Tallinn verfügt über einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne weltweit

Langes Wochenende in Tallinn

Eine Kurzreise in Estlands Hauptstadt (4 Tage / 3 Nächte)

Estland liegt näher als man glauben mag. So ist der Flieger von Berlin nur anderthalb Stunden nach Tallinn unterwegs. Wenn Sie nur eine begrenzte Zahl von Reisetagen zur Verfügung haben und Estland zunächst auf einer Schnuppertour kennenlernen möchten, dann wäre ein verlängertes Wochenende eine gute Möglichkeit, die estnische Hauptstadt zu besuchen. Tallinn verzaubert durch sein einmalig gut erhaltenes Mittelalter, seine schönen Cafés und hervorragenden Restaurants, das reiche kulturelle Leben und seine Lage direkt an der Ostsee. Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst! Wichtige Hinweise Programmverlauf 1. Tag – Ankunft: Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von uns persönlich in Empfang genommen. Gemeinsam erfolgt der individuelle Transfer zu Ihrem guten Mittelklassehotel, das sich in unmittelbarer Altstadtnähe, nur wenige Fußminuten von der oberen Altstadt – dem Domberg – befindet. Ihr Doppel- bzw. Zweibettzimmer ist mit Dusche und WC ausgestattet. Frühstück ist an allen Tagen inbegriffen. Nach dem Check-In wird Ihre Kurzreise noch einmal im Detail besprochen; Sie erhalten weitere Materialien sowie Tipps und Hinweise für Restaurants oder Kulturelles für den ersten anstehenden Tag oder Abend. 2. Tag – Tallinn: Am Vormittag findet ab dem Hotel eine private deutschsprachige Stadtführung statt, auf der Sie die Hauptstadt Estlands erkunden werden. Im Mittelpunkt steht das mittelalterliche Tallinn, das über Jahrhunderte Reval hieß und dessen Geschichte äußerst facettenreich ist. Sie werden begeistert sein! In der mehr als 800jährigen Geschichte der Stadt hatten viele Menschen und Ereignisse Platz. Fremde Mächte wie Dänen, Deutsche, Schweden und Russen bestimmten die Geschicke der Stadt und des Landes, so dass der Begriff der Freiheit für die Esten, von denen es nur 1 Million gibt, kein leeres Wort ist. Auch davon wird Ihnen auf der Stadttour berichtet. Gestalten Sie die zweite Hälfte des Tages nach eigenen Vorstellungen. 3. Tag – Fahrt in den Nationalpark Lahemaa: Am Vormittag werden Sie am Hotel von einem Guide im privaten Wagen abgeholt und fahren anschließend in östliche Richtung in Estlands ältesten Nationalpark – Lahemaa. Sie werden an einem Wasserfall Halt machen, mehrere stolze Gutshöfe besichtigen, in ein „Kapitänsdorf“ fahren, zu riesengroßen Findlingen wandern und ein Fischerdorf besuchen. Ein Mittagessen wird in einer kleinen Landpension stattfinden, deren sympathische Besitzerin exklusiv für Sie kochen wird! Immer wieder aber werden Stopps am Meer gemacht, denn Lahemaa heißt „Land der Buchten“. Große Teile des unter Schutz gestellten Gebietes dieses ältesten Nationalparks Estlands umfassen die Ostsee. Die einmaligen Küstenlandschaften und die ausgedehnten Wälder und Wiesen bieten unzähligen Tier- und Pflanzenarten ein Refugium. Zwar ist es unwahrscheinlich, dass Ihnen Luchs, Braunbär oder Wolf über den Weg laufen, doch werden Sie sich den Naturschönheiten Lahemaas nicht entziehen können. Nach einem ereignisreichen Tag werden Sie am Abend wieder in Tallinn sein. Lassen Sie den letzten Abend in der estnischen Hauptstadt in schöner Atmosphäre – am besten irgendwo in der Altstadt oder im nahen Trendviertel Kalamaja – ausklingen! 4. Tag – Abreise: Ihre Kurzreise nach Tallinn geht heute zu Ende. Sollte Ihr Abflug erst am Nachmittag oder Abend sein, bieten sich weitere Erkundungen Tallinns an, zum Beispiel im Park von Kadriorg mit seinem Barockschloss und dem außergewöhnlichen Kunstmuseum KUMU oder im Stadtteil Nõmme, einer Gartenstadt mit Tausenden schöner Holzhäuser und einem idyllischen Wochenmarkt. Später holen wir Sie an Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Flughafen. Ganz bestimmt hat es Ihnen in Tallinn gefallen und Sie haben Lust auf mehr bekommen. Schauen Sie mal wieder vorbei!  Wenn Sie diese Reise buchen möchten oder Fragen bzw. Änderungswünsche haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf (Stichwort „Langes Tallinn-Wochenende“). Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!    
Individuelle Reisen nach Estland und in die baltischen Staaten
Folgende Leistungen sind im Reisepreis inbegriffen: 3 Übernachtungen mit Frühstück; private deutschsprachige Stadtführung in Tallinn; Eintritt in die Domkirche in Tallinn; privater Tagesausflug in den Lahemaa-Nationalpark (inkl. Begleitung durch Guide, Transport im privaten Wagen und Mittagessen); Transfers Flughafen-Hotel und Hotel-Flughafen in Tallinn; ausführliches Reiseberatungsgespräch nach Ankunft in Tallinn; Info- und Kartenmaterial; alle Reservierungs- und Buchungsentgelte; telefonische Reisebegleitung während der gesamten Reisedauer im Falle von Fragen oder eventuell auftretenden Problemen; Reise-Sicherungsschein
Reisepreis pro Person: 527 Euro (bei 2 Reisenden im Doppel- oder Zweibettzimmer)
Wichtige Hinweise  Wie alle Mustertouren stellt auch dieser Reisevorschlag nur ein Gerüst da, das Sie vor Ort im Detail selbst ausgestalten können. Sollten Sie Änderungen bezüglich Dauer, Routenführung oder Inhalt wünschen oder beispielsweise Elemente aus anderen Mustertouren übernehmen wollen, so ist das kein Problem – im Gegenteil! Dieser Vorschlag ist für 2 zusammen reisende Personen berechnet, die gemeinsam in einem Zimmer übernachten. Natürlich ist diese Reise auch für Einzelreisende oder mehr als 2 Personen geeignet (also auch für Reisende mit Kindern, für 2 oder mehr Paare bzw. mehrere zusammen reisende Einzelpersonen). Bitte teilen Sie uns einfach Ihre entsprechenden Wünsche oder Vorstellungen mit. Die im Vorschlag vorgestellten Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit gebucht. Sollte die eine oder andere zum gewünschten Reisezeitraum ausgebucht sein, werden wir vergleichbare Übernachtungsorte für Sie finden, die wir Ihnen vor einer Buchung ausführlich vorstellen werden. Zurück zum Seitenanfangg

Langes Wochenende in Tallinn (4 Tage

/ 3 Nächte)

Mit   seiner   romantischen,   800-jährigen   Altstadt   ist Tallinn   eine   der   schönsten   mittelalterlichen   Städte in   Europa.   Doch   sie   hat   auch   eine   äußerst   moderne Seite, die Sie entdecken sollten!
DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS DETAILS
Weitere Tourenbeispiele
Auf der Stadtführung werden Sie mit Geschichte und Gegenwart der estnischen Hauptstadt bekannt gemacht. Noch heute existieren mehr als zwanzig Wehrtürme, die seit dem Mittelalter Teil der Stadtbefestigung waren. Nach Check-in und Reiseberatung bietet sich ein erster Spaziergang durch die einzigarte mittelalterliche Altstadt an, die von der UNESCO auf die Weltkulturerbe-Liste gesetzt wurde. Bucht an Bucht reihen sich im Lahemaa-Nationalpark aneinander. Die Ostseeküste ist hier genauso vielfältig wie die Landschaften dahinter. Freuen Sie sich auf einen Tagesausflug mit spektakulären Ausblicken! Die nordisch-zurückhaltenden, dennoch freundlichen und hilfsbereiten Menschen tragen dazu bei, dass man sich in Estland auf Anhieb wohl fühlt. Das facettenreiche Land schafft den Spagat zwischen mittelalterlicher Tradition und technikaffiner Gegenwart. DETAILS DETAILS
© Chalaro OÜ (2021)

Langes Wochenende in

Tallinn

Eine Kurzreise in Estlands Hauptstadt (4

Tage / 3 Nächte)

Estland liegt näher als man glauben mag. So ist der Flieger von Berlin nur anderthalb Stunden nach Tallinn unterwegs. Wenn Sie nur eine begrenzte Zahl von Reisetagen zur Verfügung haben und Estland zunächst auf einer Schnuppertour kennenlernen möchten, dann wäre ein verlängertes Wochenende eine gute Möglichkeit, die estnische Hauptstadt zu besuchen. Tallinn verzaubert durch sein einmalig gut erhaltenes Mittelalter, seine schönen Cafés und hervorragenden Restaurants, das reiche kulturelle Leben und seine Lage direkt an der Ostsee. Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst! Wichtige Hinweise Programmverlauf 1. Tag – Ankunft: Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von uns persönlich in Empfang genommen. Gemeinsam erfolgt der individuelle Transfer zu Ihrem guten Mittelklassehotel, das sich in unmittelbarer Altstadtnähe, nur wenige Fußminuten von der oberen Altstadt – dem Domberg – befindet. Ihr Doppel- bzw. Zweibettzimmer ist mit Dusche und WC ausgestattet. Frühstück ist an allen Tagen inbegriffen. Nach dem Check-In wird Ihre Kurzreise noch einmal im Detail besprochen; Sie erhalten weitere Materialien sowie Tipps und Hinweise für Restaurants oder Kulturelles für den ersten anstehenden Tag oder Abend. 2. Tag – Tallinn: Am Vormittag findet ab dem Hotel eine private deutschsprachige Stadtführung statt, auf der Sie die Hauptstadt Estlands erkunden werden. Im Mittelpunkt steht das mittelalterliche Tallinn, das über Jahrhunderte Reval hieß und dessen Geschichte äußerst facettenreich ist. Sie werden begeistert sein! In der mehr als 800jährigen Geschichte der Stadt hatten viele Menschen und Ereignisse Platz. Fremde Mächte wie Dänen, Deutsche, Schweden und Russen bestimmten die Geschicke der Stadt und des Landes, so dass der Begriff der Freiheit für die Esten, von denen es nur 1 Million gibt, kein leeres Wort ist. Auch davon wird Ihnen auf der Stadttour berichtet. Gestalten Sie die zweite Hälfte des Tages nach eigenen Vorstellungen. 3. Tag – Fahrt in den Nationalpark Lahemaa: Am Vormittag werden Sie am Hotel von einem Guide im privaten Wagen abgeholt und fahren anschließend in östliche Richtung in Estlands ältesten Nationalpark – Lahemaa. Sie werden an einem Wasserfall Halt machen, mehrere stolze Gutshöfe besichtigen, in ein „Kapitänsdorf“ fahren, zu riesengroßen Findlingen wandern und ein Fischerdorf besuchen. Ein Mittagessen wird in einer kleinen Landpension stattfinden, deren sympathische Besitzerin exklusiv für Sie kochen wird! Immer wieder aber werden Stopps am Meer gemacht, denn Lahemaa heißt „Land der Buchten“. Große Teile des unter Schutz gestellten Gebietes dieses ältesten Nationalparks Estlands umfassen die Ostsee. Die einmaligen Küstenlandschaften und die ausgedehnten Wälder und Wiesen bieten unzähligen Tier- und Pflanzenarten ein Refugium. Zwar ist es unwahrscheinlich, dass Ihnen Luchs, Braunbär oder Wolf über den Weg laufen, doch werden Sie sich den Naturschönheiten Lahemaas nicht entziehen können. Nach einem ereignisreichen Tag werden Sie am Abend wieder in Tallinn sein. Lassen Sie den letzten Abend in der estnischen Hauptstadt in schöner Atmosphäre – am besten irgendwo in der Altstadt oder im nahen Trendviertel Kalamaja – ausklingen! 4. Tag – Abreise: Ihre Kurzreise nach Tallinn geht heute zu Ende. Sollte Ihr Abflug erst am Nachmittag oder Abend sein, bieten sich weitere Erkundungen Tallinns an, zum Beispiel im Park von Kadriorg mit seinem Barockschloss und dem außergewöhnlichen Kunstmuseum KUMU oder im Stadtteil Nõmme, einer Gartenstadt mit Tausenden schöner Holzhäuser und einem idyllischen Wochenmarkt. Später holen wir Sie an Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Flughafen. Ganz bestimmt hat es Ihnen in Tallinn gefallen und Sie haben Lust auf mehr bekommen. Schauen Sie mal wieder vorbei!  Wenn Sie diese Reise buchen möchten oder Fragen bzw. Änderungswünsche haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf (Stichwort „Langes Tallinn- Wochenende“). Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!    
© Chalaro OÜ (2021)
Individuelle Reisen nach Estland und in die baltischen Staaten
Reisepreis pro Person: 527 Euro (bei 2 Reisenden im Doppel- oder Zweibettzimmer)
Wichtige Hinweise  Wie alle Mustertouren stellt auch dieser Reisevorschlag nur ein Gerüst da, das Sie vor Ort im Detail selbst ausgestalten können. Sollten Sie Änderungen bezüglich Dauer, Routenführung oder Inhalt wünschen oder beispielsweise Elemente aus anderen Mustertouren übernehmen wollen, so ist das kein Problem – im Gegenteil! Dieser Vorschlag ist für 2 zusammen reisende Personen berechnet, die gemeinsam in einem Zimmer übernachten. Natürlich ist diese Reise auch für Einzelreisende oder mehr als 2 Personen geeignet (also auch für Reisende mit Kindern, für 2 oder mehr Paare bzw. mehrere zusammen reisende Einzelpersonen). Bitte teilen Sie uns einfach Ihre entsprechenden Wünsche oder Vorstellungen mit. Die im Vorschlag vorgestellten Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit gebucht. Sollte die eine oder andere zum gewünschten Reisezeitraum ausgebucht sein, werden wir vergleichbare Übernachtungsorte für Sie finden, die wir Ihnen vor einer Buchung ausführlich vorstellen werden. Zurück zum Seitenanfangg
Folgende Leistungen sind im Reisepreis inbegriffen: 3 Übernachtungen mit Frühstück; private deutschsprachige Stadtführung in Tallinn; Eintritt in die Domkirche in Tallinn; privater Tagesausflug in den Lahemaa-Nationalpark (inkl. Begleitung durch Guide, Transport im privaten Wagen und Mittagessen); Transfers Flughafen-Hotel und Hotel-Flughafen in Tallinn; ausführliches Reiseberatungsgespräch nach Ankunft in Tallinn; Info- und Kartenmaterial; alle Reservierungs- und Buchungsentgelte; telefonische Reisebegleitung während der gesamten Reisedauer im Falle von Fragen oder eventuell auftretenden Problemen; Reise-Sicherungsschein
Weitere Tourenbeispiele Auf der Stadtführung werden Sie mit Geschichte und Gegenwart der estnischen Hauptstadt bekannt gemacht. Noch heute existieren mehr als zwanzig Wehrtürme, die seit dem Mittelalter Teil der Stadtbefestigung waren. Nach Check-in und Reiseberatung bietet sich ein erster Spaziergang durch die einzigarte mittelalterliche Altstadt an, die von der UNESCO auf die Weltkulturerbe-Liste gesetzt wurde. Bucht an Bucht reihen sich im Lahemaa-Nationalpark aneinander. Die Ostseeküste ist hier genauso vielfältig wie die Landschaften dahinter. Freuen Sie sich auf einen Tagesausflug mit spektakulären Ausblicken! Die nordisch-zurückhaltenden, dennoch freundlichen und hilfsbereiten Menschen tragen dazu bei, dass man sich in Estland auf Anhieb wohl fühlt. Das facettenreiche Land schafft den Spagat zwischen mittelalterlicher Tradition und technikaffiner Gegenwart.